28.07.2021

Weitere Investition eines südkoreanischen Unternehmens in den NuScale-SMR

Die südkoreanische Samsung C&T Corporation hat sich zu einer Kapitalbeteiligung an der NuScale Power verpflichtet, um den Einsatz des kleinen, modularen Reaktors (Small Modular Reactor, SMR) zu unterstützen.

Im Zusammenhang mit der Investitionsankündigung wird die Samsung C&T Corporation mit der Fluor Corporation – NuScales Mehrheitsinvestorin und Partnerin für technische Planung, Beschaffung und Bau in den USA – zusammenarbeiten.

Im Rahmen der Vereinbarungen mit der NuScale und der Fluor wird die Samsung C&T ihre Erfahrungen im Kernkraftwerksbau in Südkorea und den Vereinigten Arabischen Emirate nutzen, um der Fluor und anderen potenziellen Projektteilnehmern als strategische Partnerin zur Seite zu stehen. «Die Expertise des Unternehmens und die Investition in NuScale werden von unschätzbarem Wert sein, wenn wir anstreben, diese revolutionäre saubere Energietechnologie auf den Markt zu bringen», erklärte John Hopkins, CEO der NuScale.

Die virtuelle Unterzeichnungszeremonie fand zwei Tage nach der Zusage der südkoreanischen Doosan Heavy Industries & Construction statt, weitere USD 60 Mio. in die NuScale zu investieren, womit sich die Gesamtinvestition des Unternehmens und seiner Geldgeber auf mehr als USD 100 Mio. erhöht.

Quelle: 
M.A. nach NuScale, Medienmitteilung, 22. Juli 2021